Termin vereinbaren: 0261 973837-0

Gehschule nach Beinamputation

"Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt!"

(Konfuzius)

Beinamputiert

Sie wünschen sich:

  • Mehr Selbstständigkeit/Unabhängigkeit im Alltag
  • Sicherheit und Stabilität für Ausübung Ihres Berufes
  • einen sicheren Umgang mit der Prothese
  • Harmonisches Gangbild und Hilfe bei der Berichtigung und Vermeidung von Gehfehlern
  • Verbesserung des Gleichgewichts und Koordination zur Sturzprophylaxe
  • Fest auf beiden Beinen stehen und zu gehen

Wir bieten Ihnen:

  • Spezialisierte Physiotherapie für Amputierte
  • Gehschule
  • Alltags- und Funktionstraining mit Prothese
  • Gleichgewichts- und Koordinationstraining
  • Sturzprophylaxe
  • Muskelaufbau an Geräten
  • Zusammenarbeit mit Orthopädietechnikern und Ärzten