Termin vereinbaren: 0261 973837-0

"Körper neu wahrnehmen" - Yoga verknüpft mit Aspekten der Physiotherapie

„Die Übung der Achtsamkeit ist nichts anderes als die Übung von liebevoller Zuneigung“ (Thich Nhat Hanh)

Grundsätzliches Ziel dieses Kurses ist, die Gesundheit des Einzelnen zu erhalten und eigene Kräfte zu mobilisieren (Ressourcen zu fördern). Der Kurs vereint Aspekte des Yoga mit denen der Physiotherapie.

Im Mittelpunkt steht:

  • die eigenen Grenzen (physisch, mental) durch den Kurs zu erspüren,
  • diese Grenzen anzunehmen,
  • im Rahmen dieser individuell definierten Fähigkeiten zu üben.

Die Kraft der Achtsamkeit und die positive Wirkung der Entspannung wird genutzt, um das Körperbewusstsein zu schulen und den Alltag zu „entschleunigen“.

Durch die ganzheitliche Ausrichtung werden gleichzeitig Körper, Geist und Psyche angesprochen.

Die Basis bilden Körperübungen („Asanas“), die statisch gehalten oder in fließenden Sequenzen dynamisch ausgeführt und mit dem Atem synchronisiert werden.

 

Interesse am Kurs anmelden

Name *

Ihre E-Mail-Adresse *

Ihre Telefonnummer *

Ihre Nachricht *

Mit dem Abschicken dieses Formlars melden Sie automatisch Interesse an dem oben beschriebenen Kurs an.
Wir kontaktieren Sie dann bezüglich weiterer Schritte zur Anmeldung.

Zielgruppe:

Grundsätzlich Jeder: Alle Menschen die sich angesprochen fühlen und sich auf ihrem Weg zu mehr Gesundheit begleiten lassen wollen.

Teilnehmerzahl:

max. 10 Personen

Zeitpunkt und Dauer:

8 Termine ab dienstags von 18:00 bis 19:30 (90 Min)

 

Kursleitung:

Astrid von Heyking

Hinweis:

Bitte mitbringen: Decke und warme Socken

Kosten:

Ein Kurs mit 8 Übungseinheiten kostet 90,- € inkl. MwSt.